Die Lourdes-Grotte




Aus dem Zweiten Weltkrieg stammt die Idee zum Errichten einer Lourdes-Grotte. Die Einwohner wollten sie der Heiligen Jungfrau zum Dank für Ihren Schutz während der Kriegsjahre errichten.


Das ganze Dorf beteiligte sich an diesem Unternehmen.



Am 18. September 1955 wurde die Grotte feierlich eingeweiht.